Marienzug

Dürfen wir vorstellen: den Marienzug der St. Maria-Himmelfahrt Bruderschaft Breyell-Natt!

19 junge Mädels zwischen 16 und 24 Jahren bilden einen der zwei Frauenzüge. Aufgrund der Größe des damaligen Mädchenzuges und Interesse neuer Mitglieder fiel die Entscheidung auf eine Trennung. Klar war: 4 junge Hüpfer von den Fahnenschwenkern wollten bei den „Älteren“ mitmachen und bildeten schon mal den ersten Teil des neuen Zuges. Der restliche Teil wurde schnell gefunden. Nach einem ersten Treffen wurde demokratisch Celine Glaeser zur Offizierin des Zuges gewählt. Durch ihr vorher bekanntes Engagement war die Entscheidung keine schwere. Weiterhin wurden Carolin Terporten als 2. Offizierin, Viktoria Kall als Spieß, Jessica Hannes als Apothekerin und Ricki Terporten als Kassiererin gewählt.

Kurze Zeit nach den ersten ganz wichtigen Fragen, wie: Welche neue Uniform ist gewünscht und wie sieht diese aus? Welche Farbe soll das Polo haben? – Frauen halt– konnten sogar noch drei neue Mitglieder gewonnen werden. Die ersten Abende wurden miteinander verbracht und klar ist: In dem Zug steckt eine Menge Spaß, Freundschaft und die Verbundenheit zur Bruderschaft.

Der Vogelschuss 2019 war der erste offizielle Auftritt und der Startschuss in eine schöne Zeit! Zusammen mit der Kompanie, den Jägern und natürlich allen anderen Mitgliedern der Bruderschaft kam eine super Stimmung über das ganze Wochenende auf. Die Ehre der Prummekönigin kam dabei der Kassiererin des Marienzuges am Freitagabend zuteil. 

Der neue König Lukas kann mit seinen Ministern auf die volle Unterstützung des Marienzuges bauen. Alle sind sich einig: das wird eine tolle Zeit und es wird schon auf das kommende Schützenfest hin gefiebert!

Druckversion Druckversion | Sitemap
St. Maria-Himmelfahrt Bruderschaft Breyell-Natt 1626 e.V.